Willkommen bei den Freunden der Burgfestspiele Mayen - Materialize is a freemium WordPress theme developed by myThem.es
Wer wir sind

Was möchten Sie bei den Burgfestspielen sehen? Zuschauerbefragung am Stand der „Freunde“ am Tag der Kultur im Rahmen der Festwoche 725 Jahre Stadtrechte Mayen.

Was wir tun

Treffpunkt in jeder Spielzeit: der Verkaufsstand der Freunde der Burgfestspiele.

Warum es uns schon mehr als 30 Jahre gibt

Genovevaspiele 1935 (Fotos: Stadtarchiv Mayen).

Wer wir sind

Wir sind der Verein „Freunde der Burgfestspiele Mayen e.V.“, ein Zusammenschluss von Theaterfreunden, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Burgfestspiele Mayen zu fördern und andere Menschen dafür zu begeistern. Unsere Mitglieder wohnen in Mayen und Umgebung, aber auch in weiter entfernten Regionen, teils sogar im Ausland.

Was wir tun

Zum Gelingen der Burgfestspiele leisten wir einen finanziellen Beitrag, zusammen mit vielen anderen Sponsoren. Für den Kom­fort der Zuschauer betreiben wir unseren Verkaufsstand am Ein­gang zum Burghof. Doch besonders wichtig ist es uns, Kontakt­stelle zwischen den Akteuren der Burgfestspiele und den Zu­schauern zu sein.

Weshalb es uns schon mehr als 30 Jahre gibt

1988 ging die erste Spielzeit in eigener Intendanz über die Bühne. Gegründet wurde unser Verein aber schon bevor es so­weit war, nämlich im September 1986. So kommt es, dass wir 2016 bereits unser 30-jähriges Bestehen feiern konnten.


Warum auch Sie eine Freundin oder ein Freund der Burgfestspiele werden sollten

Profi-Theater in einer kleinen Stadt wie Mayen – da sind Ein­wände geradezu mit Händen zu greifen: Ist das nicht schrecklich teuer? Muss Mayen nicht sparen? Ja gewiss, beides ist wahr. Gerade deshalb ist es wichtig, die Burgfestspiele zu unterstützen.

Viele Länder auf der Welt beneiden Deutschland um seine unab­hängigen Theater. Unsere Theater sind nicht allein auf kommer­ziellen Erfolg angewiesen, weil sie öffentliche Unterstützung bekommen. Dies gibt ihnen die Freiheit, auch Stücke auf die Bühne zu bringen, die vielleicht nur ein kleines, dafür aber be­geistertes Publikum erreichen.

Dass wir auch als kleine Stadt ein solches Theater besitzen, ist etwas Besonderes. Natürlich schätzen wir es als Mayener, dass das Stadttheater Koblenz vor der Tür liegt und auch die großen Veranstaltungshallen in Köln/Bonn und Rhein-Main schnell er­reicht sind. Doch die Burgfestspiele sind ureigenster Bestandteil der Lebensqualität in unserer Stadt – für Mayener wie für Gäste.

Die Attraktivität Mayens zu erhalten ist uns sehr wichtig. Wer möchte schließlich in einer Stadt leben, an der einen nichts reizt, in der man sich auf kein Ereignis freut, wo einen keine neue Er­fahrung erwartet. Der man jedesmal den Rücken kehren muss, um all dies zu erleben. Immer weniger Menschen würden sich entscheiden, in eine solche Stadt zu ziehen. Auch deshalb wün­schen wir uns weiterhin finanziell abgesicherte und künstlerisch unabhängige Burgfestspiele in Mayen.

Mitglied werden


Weihnachtsbude 2016

Die „Freunde“ waren 2016 auch im Infostand der Burgfestspiele auf dem Mayener Weihnachtsmarkt im Einsatz.

Gutes tun für einen Euro im Monat

Als Mitglied der „Freunde“ tragen Sie für wenig Geld zur Unter­stützung unserer Burgfestspiele bei. Einen Teil davon bekommen Sie sogar zurück – in Form ermäßigter Eintrittskarten.

Daneben dürfen Sie auch selbst aktiv werden: Durch Ihre Mit­wirkung am Verkaufsstand, bei Veranstaltungen, in der Mitglie­derversammlung, mit mehr oder weniger Zeit, ganz nach Ihren Vorstellungen. Eines können wir Ihnen jetzt schon versichern: (aktives) Mitglied zu sein, macht Freude.

Wir freuen uns auf Sie!